Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

NVK: Nachbarschaftsverband

Was gibt es Aktuelles im Nachbarschaftsverband (Archiv)


Pfeil


 

02.08.2018 | Verfahren

20. August 2018 bis einschließ­lich 28. September 2018 - Früh­zei­tige Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung zu der Ein­ze­l­än­de­rung:

•KA-772 "Klein­tier­zucht­an­lage Windel­bach­stra­ße" in Karls­ruhe-Stupfe­rich


20. August 2018 bis einschließ­lich 28. September 2018 - Öffent­li­che Auslegung zu folgender Einze­l­än­de­rung nach § 3 (2) BauGB des
Flächen­nut­zungs­plans 2010:

•MA-301 "Nahver­sor­gung Pfaffen­rot" in Marxzell-Pfaffen­rot"

weiter

 

Pfeil


 

17.02.2018 | Verfahren

26. Februar bis einschließ­lich 29. März 2018 - Öffent­li­che Auslegung zu folgenden Einze­l­än­de­run­gen des Flä­chen­nut­zungs­plans 2010:

•PF-105 "Wohn­bau­flä­che an der Finken­stra­ße" in Pfinz­tal-Berghausen
•PF-745 "Rücknahme der gemischten Baufläche am Son­nen­ber­g/­Saal­busch" in Pfinztal-Berghausen
•WB-305 "Erwei­te­rung Einzel­han­del Talstraße" in Wald­bronn-Reichen­bach
26. Februar bis einschließ­lich 29. März - Frühzei­ti­ge Öf­fent­lich­keits­be­tei­li­gung zu folgender Einze­l­än­de­rung des Flä­chen­nut­zungs­plans 2010:

•MA-301 "Nahver­sor­gung Pfaffen­rot" in Marxzell-Pfaffen­rot"

weiter

 

Pfeil


 

27.01.2018 | Verfahren

Berich­ti­gun­gen des Flächen­nut­zungs­plans 2010

Die Verbands­ver­samm­lung des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karls­ru­he hat in ihrer Sitzung am 27. November 2017 mehrere Berich­ti­gun­gen ­des Flächen­nut­zungs­plans 2010 aufgrund von in Kraft getre­te­nen ­Be­bau­ungs­plä­nen der Innen­ent­wick­lung nach § 13 a Bauge­setz­buch ­be­schlos­sen.

weiter

 

Pfeil


 

10.11.2017| Verfahren

Geneh­mi­gung einer Einze­l­än­de­rung des Flä­chen­nut­zungs­plans 2010
Das Regie­rungs­prä­si­dium Karlsruhe hat am 29. August 2017 die in der Sitzung der Verbands­ver­samm­lung am 22. Mai 2017 ­be­schlos­se­nen Einze­l­än­de­run­gen

• KA-376 "Stutt­gar­ter Straße, Sonder­bau­flä­che, Sport" in Karls­ruhe-Südstadt
• KA-771 "Stutt­gar­ter Straße, Grünfläche, Sport" in Karls­ruhe-Südstadt
• EL-101 "Ehrlich­weg, Umwidmung Wohnbau­flä­che in Grünflä­che" in Eg­gen­stein-Leopolds­ha­fen
• EL-102 "Hags­fel­der Weg, Wohnbau­flä­che für An­schluss­un­ter­brin­gung" in Eggenstein-Leopolds­ha­fen
• KA-388 "Spital­hof" in Karlsruhe-Hohen­wet­ters­bach

weiter

 

Pfeil


 

23.02.2017 | Verfahren
Vom 6. März 2017 bis einschließ­lich 7. April 2017 läuft die öffent­li­che Auslegung zu folgenden Einze­l­än­de­run­gen ­des Flächen­nut­zungs­plans 2010:

• KA-376 "Stutt­gar­ter Straße, Sonder­bau­flä­che, Sport" in Karls­ruhe-Südstadt
• KA-771 "Stutt­gar­ter Straße, Grünfläche, Sport" in Karls­ruhe-Südstadt
• EL-101 "Ehrlich­weg, Umwidmung Wohnbau­flä­che in Grünflä­che" in Eg­gen­stein-Leopolds­ha­fen
• EL-102 "Hags­fel­der Weg, Wohnbau­flä­che für An­schluss­un­ter­brin­gung" in Eggenstein-Leopolds­ha­fen

weiter

 

Pfeil


 

06.01.2017 | Verfahren
Vom 16. Januar 2017 bis einschließ­lich 17. Februar 2017
läuft die frühzei­tige Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung zu folgen­den Ein­ze­l­än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­plans 2010:

• KB-404 "Feuer­wa­che Stöck­mäd­le/Hin­ter­acker" in Karls­bad-Ittersbach
• KB-025 "Im Stöck­mäd­le/Hin­ter­acker" in Karls­bad-Ittersbach
• WB-305 "Erwei­te­rung Einzel­han­del Talstraße" in Wald­bronn-Reichen­bach

weiter

 

Pfeil


 

Frühzei­tige Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung zu den Ein­ze­l­än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­plans 2010 des Nach­bar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe

Folgende Änderungs­ver­fah­ren für den Flächen­nut­zungs­plan 2010 sind vorgesehen:

KA-376 "Stutt­gar­ter Straße, Sonder­bau­flä­che, Sport" in Karls­ruhe-Südstadt
KA-771 "Stutt­gar­ter Straße, Grünfläche, Sport" in Karls­ruhe-Südstadt
EL-101 "Ehrlich­weg, Umwedmung Wohnbau­flä­che in Grünflä­che" in Eg­gen­stein-Leopolds­ha­fen
EL-102 "Hags­fel­der Weg, Wohnbau­flä­che für An­schluss­un­ter­brin­gung" in Eggenstein-Leopolds­ha­fen

Zur frühzei­ti­gen Unter­rich­tung über die allge­mei­nen Ziele und Zwecke der Planung und ihrer voraus­sicht­li­chen Auswir­kun­gen ­ge­mäß § 3 Abs. 1 des Bauge­setz­bu­ches (BauGB) können die Un­ter­la­gen in der Zeit vom 1. August 2016 bis ein­schließ­lich 9. September 2016 während der Dienst­stun­den, 8:30 bis 15:30 Uhr, bei der Planungs­stelle des Nach­bar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 14-18 Hin­ter­haus, 76133 Karlsruhe, 1. Oberge­schoss Zimmer 1.10 (Of­fen­la­ge­raum), eingesehen und bei Bedarf erörtert werden. Darüber hinaus wird die Eggenstein-Leopold­ha­fen betref­fen­den ­Plan­un­ter­la­gen auch bei der dortigen Stadt­ver­wal­tung ausgelegt

Beiträge zu den beabsich­tig­ten Einze­l­än­de­run­gen des Flä­chen­nut­zungs­plans können während der Ausle­gungs­zeit mündlich o­der schrift­lich (Nach­bar­schafts­ver­band Karlsruhe, Lammstraße 7, 76133 Karlsruhe) vorge­bracht werden.

Öffent­li­che Auslegung der Einze­l­än­de­rung nach § 3 (2) BauGB des Flächen­nut­zungs­plans 2010 des Nachbar­schafts­ver­ban­des­ ­Karls­ruhe


Die Verbands­ver­samm­lung des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karls­ru­he hat in ihrer Sitzung am 18. Juli 2016 den Aufstel­lungs­be­schluss und die öffent­li­che Auslegung der neuen Darstel­lung des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes nach Bauge­setz­buch für folgenden Bereich ­be­schlos­sen:

KA-375 "Einkaufs­zen­trum Durlacher Allee" In Karls­ruhe-Rintheim

Diese Einze­l­än­de­rung wird mit Umwelt­be­richt gemäß § 3 BauGB in der Zeit vom 1. August 2016 bis einschließ­lich 9. September 2016 während der Dienst­stun­den, 8:30 bis 15:30 Uhr, bei der Planungs­stelle des Nachbar­schafts­ver­ban­des­ ­Karls­ruhe, Karl-Friedrich-Straße 14-18 Hinterhaus, 76133 ­Karls­ruhe, 1. Oberge­schoss Zimmer 1.10 (Offen­la­ge­raum), zu je­der­manns Einsicht ausgelegt.

Stel­lung­nah­men zu der beabsich­tig­ten Einze­l­än­de­rung des Flä­chen­nut­zungs­plans können während der Ausle­gungs­frist bei den vor­ge­nann­ten Stellen vorge­bracht werden. Verspätet einge­hen­de ­Stel­lung­nah­men können bei der Beschluss­fas­sung über die Än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­pla­nes unberück­sich­tigt bleiben.

Karlsruhe, 23. Juli 2016
gez. Dr. Frank Mentrup
Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Karlsruhe
Vorsit­zen­der des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe

Datenblatt KA-375 "Einkaufszentrum Durlacher Allee" in Karlsruhe-Rintheim (PDF, 611 KB)

 

Pfeil


 

Geneh­mi­gung verschie­de­ner Einze­l­än­de­run­gen des Flä­chen­nut­zungs­plans 2010

Das Regie­rungs­prä­si­dium Karlsruhe hat am 2. Juni 2016 die in der Sit­zung der Verbands­ver­samm­lung am 12. Oktober 2015 ­be­schlos­se­nen Einze­l­än­de­run­gen

KA-372 "Einrich­tungs­kauf­haus am Weinweg" in Karls­ruhe-Oststadt
KA-374 "Sonder­bau­flä­che Durlacher Allee" in Karls­ruhe-Oststadt
ET-305 "Sportpark Bagger­loch" in Ettlingen-Kernstadt
ST-303 "Tier­kop­pel" in Stutensee-Spöck
ST-304 "Neuord­nung Gewer­be­ge­biet Nord" in Stu­ten­see-Blanken­loch
LH-303 "Biegen, Einzel­han­del - Nahver­sor­gung" in Lin­ken­heim-Hochs­tet­ten

des Flächen­nut­zungs­plans 2010 für den Bereich des Nach­bar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe gem. § 6 BauGB genehmigt.

Am 16. Juni 2016 hat das Regie­rungs­prä­si­dium Karlsruhe die in der Sitzung der Verbands­ver­samm­lung am 12. Oktober 2015 ­be­schlos­sene Einze­l­än­de­rung

KA-373 "Wild­park­sta­dion" in Karlsruhe-Stadtmitte

des Flächen­nut­zungs­plans 2010 für den Bereich des Nach­bar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe gem. § 6 BauGB genehmigt.

Durch diese Bekannt­ma­chung werden die Einze­l­än­de­run­gen des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes wirksam. Der Plan, die Begründung und die zu­sam­men­fas­sende Erklärung können während der Dienst­stun­den, 8:30 bis 15:30 Uhr, bei der Planungs­stelle des Nach­bar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe, Lammstraße 7, 76133 ­Karls­ruhe, Zimmer D 219, durch jedermann eingesehen werden.

Hinweis Hei­lungs­vor­schrif­ten:
Unbe­acht­lich werden
1. eine etwaige Verletzung der in § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB bezeich­ne­ten Verfahrens- und Formvor­schrif­ten.
2. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beacht­li­che Mängel des Ab­wä­gungs­vor­gan­ges,
wenn sie nicht innerhalb von einem Jahr seit dieser ­Be­kannt­ma­chung schrift­lich gegenüber dem Nachbar­schafts­ver­ban­d ­Karls­ruhe geltend gemacht werden; der Sachver­halt, der die Ver­let­zung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.

Karlsruhe, 2. Juli 2016

Dr. Frank Mentrup
Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Karlsruhe
Vorsit­zen­der des NVK

 

Pfeil


 

Frühzei­tige Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung zu den Einze­l­än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­plans 2010 des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe

Folgende Änderungs­ver­fah­ren für den Flächen­nut­zungs­plan 2010 sind vorgesehen:

KA-375 "Einkaufs­zen­trum Durlacher Allee" in Karlsruhe-Rintheim

Zur frühzei­ti­gen Unter­rich­tung über die allge­mei­nen Ziele und Zwecke der Planung und ihrer voraus­sicht­li­chen Auswir­kun­gen gemäß § 3 Abs. 1 des Bauge­setz­bu­ches (BauGB) können die Unterlagen in der Zeit vom 18.04.2016 bis einschließ­lich 13.05.2016 während der Dienst­stun­den, 8:30 bis 15:30 Uhr, bei der Planungs­stelle des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 14-18 Hinterhaus, 76133 Karlsruhe, 1. Oberge­schoss Zimmer 1.10 (Offen­la­ge­raum), eingesehen und bei Bedarf erörtert werden.

Beiträge zu den beabsich­tig­ten Einze­l­än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­plans können während der Ausle­gungs­zeit mündlich oder schrift­lich (Nach­bar­schafts­ver­band Karlsruhe, Lammstraße 7, 76133 Karlsruhe) vorge­bracht werden.

Karlsruhe, 06.04.2016

gez.
Dr. Frank Mentrup
Oberbür­ger­meis­ter der Stadt Karlsruhe
Vorsit­zen­der des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe

 

Pfeil


 

Geneh­mi­gung verschie­de­ner Einze­l­än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­plans 2010

Das Regie­rungs­prä­si­dium Karlsruhe hat am 26.05.2015 die in der Sitzung der Verbands­ver­samm­lung am 08.07.2014 beschlos­se­nen Einze­l­än­de­run­gen

ST-302 "Einzel­han­del-Nahver­sor­gung Staffort" in Stutensee-Staffort
ST-020 "An der Nachtweide II" in Stutensee-Staffort

des Flächen­nut­zungs­plans 2010 für den Bereich des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe gem. § 6 BauGB genehmigt.

Durch diese Bekannt­ma­chung werden die Einze­l­än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­pla­nes wirksam. Der Plan, die Begründung und die zusam­men­fas­sende Erklärung können während der Dienst­stun­den, 8:30 bis 15:30 Uhr, bei der Planungs­stelle des Nachbar­schafts­ver­ban­des Karlsruhe, Lammstraße 7, 76133 Karlsruhe, Zimmer D 219, durch jedermann eingesehen werden.

Hinweis Heilungs­vor­schrif­ten:
Unbeacht­lich werden
1. eine etwaige Verletzung der in § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB bezeich­ne­ten Verfahrens- und Formvor­schrif­ten.
2. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beacht­li­che Mängel des Abwägungs­vor­gan­ges,
wenn sie nicht innerhalb von einem Jahr seit dieser Bekannt­ma­chung schrift­lich gegenüber dem Nachbar­schafts­ver­band Karlsruhe geltend gemacht werden; der Sachver­halt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.

Karlsruhe, 19.06.2015

Johannes Arnold
Oberbür­ger­meis­ter der Stadt Ettlingen, Vorsit­zen­der des NVK

 

Pfeil


 

29.09.14 | Verfahren
Frühzei­tige Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung zu Einze­l­än­de­run­gen des Flächen­nut­zungs­plans

ST-303 - "Tier­kop­peln", Stutensee-Spöck
ST-304 - "Neuord­nung Gewer­be­ge­biet Nord", Stutensee-Blanken­loch
KA-372 - "Möbel­fach­markt am Weinweg", Karlsruhe-Oststadt
KA-373 - "Wild­park­sta­dion", Karlsruhe-Oststadt
WG-745 - "Erwei­te­rung Kiesabbau", Weingar­ten

weiter

 

Pfeil


 

16.07.14 | Betei­li­gung
Broschüre zum Dialog­pro­zess des FNP-Gewerbe als Download verfügbar

Um die wesent­li­chen Ergebnisse und Erkennt­nisse des Dialog­pro­zes­ses zum FNP-Gewerbe nochmals ins Gedächtnis zu rufen, wurden diese von der Planungs­stelle übersicht­lich in einer Broschüre zusam­men­ge­fasst.

weiter

 

Pfeil


 

07.03.14 | Verfahren
Öffent­li­che Auslegung Teil-Flächen­nut­zungs­plan Windener­gie

Die öffent­li­che Auslegung zum Entwurf des Sachli­chen Teil-Flächen­nut­zungs­pla­nes Windener­gie findet in der Zeit vom 10. März 2014 bis zum 11. April 2014 statt.

weiter

 

Pfeil


 

17.02.14 | Verband
Verbands­ver­samm­lung am 20. Februar 2014

Am 20.02.2014 findet um 15:30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses der Stadt Ettlingen eine öffent­li­che Sitzung der Verbands­ver­samm­lung des Nachbar­schafts­ver­bands Karlsruhe Statt.

weiter

 

Pfeil


 

27.01.14 | Verfahren
Öffent­li­che Auslegung der Einze­l­än­de­run­gen

KA-388
"Spitalhof, Einzel­han­del-Nahver­sor­gung"
in Karlsruhe-Hohen­wet­ters­bach

ST-302, -020
"Einzel­han­del-Nahver­sor­gung Staffor­t"/"An der Nachtweide II"
in Stutensee-Staffort

weiter